08 Mai

Das Kundenunternehmen bauen – Best Practices für den Kundenerfolg

CRM von Keine Kommentare

Der ‚YukonDaylight Customer Service Summit 2014 ‘ zeigt am Mittwoch, 24. September 2014 im Hotel Holiday Inn in Zürich-Oerlikon an neuesten Fällen aus der Wirtschaftspraxis, wie Sie den Kundenservice und Ihr CRM gezielt verbessern und die Kundenzufriedenheit erhöhen können.

Unter dem Motto „Das Kundenunternehmen bauen – Best Practices für den Kundenerfolg“ werden Entwicklungen für modernes Marketing, CRM und Kundenservice vorgestellt. Geschäftsleitungsmitglieder und Entscheider von Unternehmen wie ABB, Atupri, BancaStato, Kantonsspital Baden und Telekom Deutschland berichten über ihre in der Praxis umgesetzten Transformationsprojekte hin zu mehr Kundenorientierung.

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger aus den Bereichen Marketing, Verkauf und Kundenservice, an Geschäftsleiter und Verantwortliche von Geschäftsbereichen für die der Service am Kunden über Markterfolge entscheidet. Der Anlass wird von YukonDaylight zusammen mit Actricity, Alcatel-Lucent Enterprise, Evidence, Genesys, Lithium, SAP und Swisscom organisiert.

Programm

tombuser

Das Kundenunternehmen bauen

Die 10 Elemente für das kundenorientierte Unternehmen.
Tom Buser, CEO, YukonDaylight AG

BuelerAtupri

Customer Experience Management bei Atupri

Wieso das Kundenerlebnis zum zentralen Wettbewerbsfaktor wird.
Karl Luca Büeler, Leiter Marketing, Atupri Krankenkasse

SchmidKSB

Das kundenorientierte Spital

Was Ärzte und Patienten von einem modernen Spital erwarten.
Tony Schmid, Leiter BWI und Mitglied der Geschäftsleitung, Kantonsspital Baden

StaedeliABB

Das weltweite Service Center bei ABB Printing

Was, wenn die Zeitung am Morgen nicht im Briefkasten liegt.
Damian Städeli, Leiter Service Management, ABB

SchandrochBancaStato

Die virtuelle Bankfiliale

Der Weg von der Telefonzentrale zum Kundenbetreuungscenter
Michele Schandroch, Leiter Kundendienst-Center und Mitglied der Direktion, BancaStato

SchmidtTelekom

Social Media Business bei der Telekom Deutschland

Wie man Kunden die beste Social Web Experience bietet.Der Weg von der Telefonzentrale zum Kundenbetreuungscenter.
David Schmidt, Leiter eServices Geschäftskunden und Social Media Privatkunden/ Geschäftskunden, Telekom Deutschland GmbH

Download Programmflyer

Holiday Inn Zürich Messe, Wallisellenstrasse 48, 8050 Zürich
Mittwoch, 24. September 2014, 13 – 18 Uhr

Teilnahmegebühr CHF 120.- (inklusive Tagungsunterlagen und Verpflegung)

Mitglieder des Swiss CRM Business Club nehmen kostenlos teil
Mitglieder der Partnerverbände Swiss Marketing Club und Internet Briefing bezahlen CHF 80.–


0 Kommentar

Teilen Sie mir Ihre Meinung mit und kommentieren Sie diesen Beitrag!

Schreiben Sie eine Antwort oder Kommentar zum Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können auch diese HTML tags and Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

„Das Kundenerlebnis entsc… 26. Februar 2014 „Der Erfolg ist offensich… 8. Mai 2014